Bruchsal übernimmt die Deutschen Mehrkampfmeisterschaften 2020

Nach all den zahlreichen Absagen von Sportveranstaltungen gibt es in diesen Zeiten auch positive Nachrichten.

Die Stadt Bruchsal hat sich bereit erklärt, die Deutschen Mehrkampfmeisterschaften auszurichten.
Vom 19. – 20. September 2020 werden wieder über 1.000 Sportler*innen zu den DMKM erwartet.

Bereits 2016 war Bruchsal Ausrichter der Deutschen Mehrkampfmeisterschaften. Mit Leon Bausch, Florian und Stephan Blickle gingen 3 Turner des SV Bolheim an den Start dieser Meisterschaften. Am 2. Wettkampftag waren die Teilnehmer*innen mit heftigem Dauerregen konfrontiert, dennoch konnten die Bolheimer Sportler mit einem Podestplatz und einer TopTen-Platzierung die Wettkämpfe im Deutschen 8-Kampf und Leichathletischen 5-Kampf beenden. 

Große Hoffnungen darf die Turnabteilung in diesem Jahr auch auf den Nachwuchs setzen.
Neben den etablierten Mehrkämpfern dürfen wir mit Robin Klug und Fabian Thoma sicherlich auf gute Platzierungen hoffen. Auch im Bereich des Jahnkampfes könnte erstmals ein Bolheimer Turner an den Start gehen.
Wünschen wir den Mehrkämpfern eine verletzungsfreie Saison und viel Glück bei den anstehenden Qualifikationen.